Archiv der Kategorie 'Unterwegs'

Vortrag am 21.10. um 19 Uhr in der KTS Freiburg

Wir freuen uns sehr, dass wir von weit her eingeladen wurden und fahren daher gerne am 21.10. um 19 Uhr für einen Vortrag in die KTS nach Freiburg.
Sagt euren Freund_innen Bescheid, damit sie uns kennen lernen können! Wir freuen uns auf neue Leute und interessante Diskussionen.

Hier der Ankündigungstext:

Die f*ab (Feministische Antifa Bremen) stellt sich und ihre Politik vor.
In diesem Vortrag stellen wir uns als Gruppe (Feministische Antifa Bremen) und unsere Organisierungsform vor. Darüber hinaus zeigen wir unsere derzeitigen inhaltlichen Schwerpunkte auf:

Weshalb halten wir eine explizit feministische Organisierung und Analyse im Rahmen von Antifa für sinnvoll und notwendig? Eine linksradikale politische Analyse und Haltung beinhaltet für uns zwangsläufig eine feministische Perspektive. An aktuellen Beispielen erläutern wir, wie dies in unserer politschen Praxis aussehen kann.
Wie kann eine linksradikale feministische Praxis aussehen? Wir begreifen Feminismus als Teil einer linksradikalen gesamtgesellschaftlichen Analyse. Unsere Ziele sind eine solidarische politische Praxis und Handlungsfähigkeit, die auf dieser theoretischen Betrachtung beruhen.

Auf nach Bad Oldesloe!

16.04.2016 – Bremen fährt auch Bahn.
Bad Oldesloe bleibt nazifreie Zone!

Am Samstag, den 16.04.2016 wollen Nazis unter dem Motto „Gemeinsam für unser Deutschland – Volkswillen umsetzen!“ eine Demonstration in Bad Oldesloe durchführen. Sie mobilisieren ab 12 Uhr zu ihrem Startpunkt am Bahnhof.

Als Anmelder fungiert der NPD-Ratsherr Mark Michael Proch aus Neumünster, wobei anzunehmen ist, dass Jörn Gronemann eigentlicher Initiator dieser Veranstaltung ist. Es werden sich Nazis und Rassist_innen aus ganz Norddeutschland auf den Weg nach Bad Oldesloe machen.

Nachdem die rassistischen Mobilisierungen in den vergangenen Monaten in Schleswig-Holstein weitgehend gescheitert sind, werden wir auch diesen Versuch zu verhindern wissen.

Antifaschistische Gruppen aus Bremen und umzu rufen auf, am Samstag den 16.04.2016 gemeinsam aus Bremen mit der Bahn nach Bad Oldesloe zu reisen um sich dort den Neonazis und Rassist_innen in den Weg zu stellen.

Treffpunkt für die Anreise mit dem Zug am 16.04. aus Bremen (pünktlich):
8 Uhr – Infopoint Bremen Hbf

Weitere Infos: https://www.antifainfo.de/?p=2434